';
Preloader logo

HIER IST MEDITATION EIN GESCHEHEN. PROZESSE GESCHEHEN. TRANSZENDENZ GESCHIEHT. ERWACHEN ODER ERLEUCHTUNG GESCHIEHT. 

FüR ernsthaft Suchende, die über Nacht auf unseren Campussen bleiben:

11:30 Uhr bis 12:30 Uhr
Pranopasana

Reinigung des Energie- oder Lichtkörpers, um in Zustände der Einheit zu erwachen.

16:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Mukti-Upasana

Um erleuchtete Zustände des Bewusstseins zu erfahren.

Die Öffnungszeiten im Oneness Feld für Suchende, die über Nacht bleiben, sind 7:00 Uhr bis 18:00 Uhr (ohne Abendessen).

Upasana heißt in der Nähe des Göttlichen zu sitzen. In einem Raum sein, wo es keine Trennung gibt. Es heißt auch innere Versenkung.

An jedem Wochentag ist Upasana im Oneness Feld ein anderer Prozess und ein Erwachen hinein in einen stärker transzendenten Zustand und eine Auflösung der Trennung zwischen Dir und dem Anderen, zwischen Dir und dem Universum, zwischen Dir und dem Göttlichen.
Informationen
    • Die Anleitung zur Upasana wird in der mittleren Etage des Oneness Feld gegeben und ist Pflicht bevor du das Allerheiligste betrittst.
    • Die allgemeinen Instruktionen im Oneness Feld werden in Englisch gegeben. Falls du es vorziehst die Anleitungen für Siddhi und Upasana in einer anderen Sprache zu hören, wird dir empfohlen die für dich vorbereiteten Kopfhörer zu benutzen. Wir respektieren deine Bedürfnisse und beabsichtigen dir ein Spitzenerlebnis im Oneness Feld zu bereiten.
    • Bitte benutze die Geräte mit Sorgfalt und lege sie zurück bevor du gehst. Für jede Beschädigung oder den Verlust des Gerätes werden 3000 indische Rupien erhoben.
    • Bitte sei nachsichtig mit uns. Wir tun unser Bestes, die Anzahl der verfügbaren Sprachen im Oneness Feld zu erhöhen.
    • Falls du während der Upasana husten und niesen musst, verlasse bitte das Allerheiligste, um andere, die sich evtl. in tiefen Zuständen der Transzendenz befinden, nicht zu stören.
    • Handys müssen zusammen mit Handtaschen und Schuhen stummgeschaltet im Erdgeschoss des Oneness Feldes zurück gelassen werden.
    • Bitte eine Stunde vor Beginn vor Ort sein, um es rechtzeitig zum Siddhi/Upasana zu schaffen. Sonst schaffst man es evtl. nicht rechtzeitig in das Oneness Feld.